Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier

Paulinus - Kopfbereich:

Paulinus - Inhalt:
Paulinus - Hauptinhalt:
„Wir müssen Widerstand leisten“

Foto: Inge Hülpes/Bistum Trier
Bischof Ackermann (Bildmitte) nahm am 28. Januar in Trier an der Kundgebung „Nie wieder ist jetzt!“ teil.

„Wir müssen Widerstand leisten“

Von: ih/KNA | 4. Februar 2024
Erneut haben in Deutschland hunderttausende Menschen für Demokratie und gegen Rechtsextremismus demonstriert. 10 000 waren es in Trier – darunter kirchliche Gruppen und Mitarbeitende sowie Bischof Dr. Stephan Ackermann.

  • Kirche mal aufs Korn nehmen

    18. Februar 2024
    Dr. Holger Pyka ist evangelischer Pfarrer und auch Karikaturist. Einblick in das oft schwierige Verhältnis von Religion und Humor hat er in der Autobahn- und RadwegeKirche St. Paul in Wittlich-Wengerohr gegeben.

  • Den Werten Jesu gerecht werden

    18. Februar 2024
    Nach einem Familiengottesdienst in der Hermeskeiler Pfarrkirche St. Martinus sind mehrere hundert Teilnehmende mit Kerzen zum Neuen Markt der Stadt gezogen, um gemeinsam ein Zeichen gegen Rechtsextremismus zu setzen.

  • Gemeinsam Hoffnung verbreiten in dunkler Zeit

    4. Februar 2024
    Gläubige verschiedener Konfessionen haben in Saarbrücken einen Gottesdienst für die Einheit der Christen gefeiert.

  • Frieden rückt in weitere Ferne

    4. Februar 2024
    Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. Dieter Vieweger hat an der Theologischen Fakultät Trier zum Thema „Streit um das Heilige Land – Was jeder vom israelisch-palästinensischen Konflikt wissen sollte“ referiert.

  • Viele Motive für Austritt

    28. Januar 2024
    Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) hat auch im Bistum Trier Mitglieder verloren. Dafür gebe es mehrere Gründe, erklärt Petra Erbrath, geschäftsführende Diözesanreferentin, dem „Paulinus“.

  • Auf den Spuren von St. Paulinus

    28. Januar 2024
    Unter der Überschrift „Eine Fliege, ein heiliges Haupt und sehr viel Seide“ sind im Rheinischen Landesmuseum in Trier interdisziplinäre Forschungserkenntnisse über den heiligen Trierer Bischof Paulinus vorgestellt worden.

  • Abwechslung vom Hospizalltag

    14. Januar 2024
    Der aus dem französischen Spicheren kommende Koch Marcel Muhr hat Gäste, Angehörige und Mitarbeiter des St.-Barbara-Hospizes Bous mit einem besonderen Menü verwöhnt.

  • Wechselausstellung trägt zu Weiterentwicklung bei

    3. Dezember 2023
    Bis Ende Mai 2024 stellen 30 Künstlerinnen und Künstler aus der Region ihre Werke im Trierer Robert-Schuman-Haus aus.

  • Schatzhäuser der Geschichte

    3. Dezember 2023
    Kirchen wahren Schätze unserer Geschichte und unseres kulturellen Erbes – für alle, nicht nur für Christen. In ihrem Vortrag im Forum Bürgerkirche St. Gangolf hat Kunsthistorikerin Prof. Barbara Welzel das verdeutlicht.

  • „Du gehst – ich bleibe noch“

    19. November 2023
    Der 25. Trierer Hospiztag ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen: Am 25. November können erstmals alle an diesem Thema Interessierte sich im Bischöflichen Angela-Merici-Gymnasium (AMG) in der Neustraße in der Zeit von 10.30 bis 16 Uhr informieren.




Paulinus - Marginalinhalt:

Im Blickpunkt

„Paulinus“-Leserreise 2023

Die drittgrößte Mittelmeerinsel – von der Natur reich beschenkt – erwartet Sie: Zypern ist ein Dorado für Entdecker! Abwechslungsreiche Landschaften, malerische Häfen, einsame Dörfer, Kirchen und Klöster, sanfte Hügel und bizarre Steilküsten bilden einen schönen Kontrast.


Lebensberatung im Paulinus

An dieser Stelle beantworten regelmäßig Lebensberaterinnen und -berater aus den Einrichtungen des Bistums Trier Fragen zu verschiedenen „Problemfeldern“ des Lebens, zum Beispiel aus den Bereichen Erziehung, Ehe oder Familie. Wenn Sie zu einem Problem Beratung oder Antworten suchen, können Sie sich entweder an die „Paulinus“-Redaktion, Postfach 3130, 54221 Trier, oder direkt an die Lebensberatungsstellen im Bistum Trier wenden. Viele Paulinus-Beiträge aus der Praxis der Lebensberater finden Sie im Paulinus-Archiv/Lebensberatung.


Einfach Leben

Ein eigenes Haus, ein Auto, regelmäßiger Urlaub, Fernreisen, ein möglichst gut gefülltes Bankkonto. So sah lange Zeit der Traum vom Wohlstand aus. Doch immer mehr setzt sich heute die Erkenntnis durch: „Viel haben“ heißt noch nicht „gut leben“, und „weniger ist vielleicht mehr“. In Zusammenarbeit mit Barbara Schartz vom Themenschwerpunkt Schöpfung bei der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum beleuchten wir das Thema in einer lockeren Serie und stellen Menschen vor, die für Veränderung eintreten oder anders leben.


Synode im Bistum Trier

Die Synode wurde am 29. Juni 2012 von Bischof Ackermann ausgerufen. Die Trierer Bistumssynode hat ihr Abschlussdokument „heraus gerufen – Schritte in die Zukunft wagen“ am 30. April 2016 verabschiedet.



Video

  • Madonnenausstelung Koblenz
    Der belgische Sammler Alex Poignard hat seinen Madonnen-Schatz dem Landesmuseum Koblenz vermacht. Ein auserlesener Teil seiner riesigen Sammlung wird noch bis 7. April auf der Festung Ehrenbreitstein gezeigt (Video: Constanze Haubrich).
  • Nikolausaktion
    Bereits zum 50. Mal machen sich Studierende der katholischen Theologie in Trier auf den Weg, um als Nikoläuse und Engel Familien und soziale Einrichtungen zu besuchen. Warum ihnen das Nikolausfest wichtig ist und was sie antreibt, bei der Aktion mitzumachen, erzählen Dustin und Francesca im Video (Video: Constanze Haubrich).
  • Engelausstellung Museum am Dom
    Sie gehören – nicht nur – in die Advents- und Weihnachtszeit. Engel sind beliebt bei glaubenden Menschen, aber auch bei denen, die nicht glauben. Das Museum am Dom in Trier widmet den „himmlischen Heerscharen“ seine diesjährige Sonderausstellung bis 28. Januar 2024. Dabei zeigt es, dass die Ursprünge geflügelter Wesen in der Antike zu finden sind (Video: Christine Cüppers).
  • Illuminale Trier
    Am 29. und 30. September hat in Trier das Lichtkunstfestival Illuminale stattgefunden. Unser Video bietet einen kleinen Rückblick auf einen Teil des Lichtspektakels am Dom (Video: Rolf Lorig).
  • Buchvorstellung "New Kid"
    Der zwölfjährige Levi Wilhelm hat für uns das Buch "New Kid" gelesen und verrät seine Einschätzung im Video.
  • Weitere Videos
    Weitere Videos des Paulinus finden sich auf www.youtube.com/PaulinusTrier




Paulinus - Fuss: