Die Redaktion
 

1875 gründete der Priester, Politiker und Publizist Georg Friedrich Dasbach das „Paulinus-Blatt“, eine Wochenzeitung, die seit 1934 Trierer Bistumszeitung ist und heute weltweit rund 100.000 Leser erreicht.

Der „Paulinus“ wird im modernen Vierfarbdruck im Druckzentrum Rhein Main GmbH & Co. KG in Rüsselsheim gedruckt.

Die Redaktion der Bistumszeitung befindet sich im Bischöflichen Generalvikariat gegenüber dem Außenausgang des Domkreuzgangs.

 

Dort arbeiten fünf Redakteure:
Bruno Sonnen (Chefredakteur),
Zeljko Jakobovac (stellv. Chefredakteur),
Eva-Maria Werner,
Eugen Reiter,
Tobias Wilhelm,
und die Volontärin Isabel Gebhardt.
Unterstützt wird die Redaktion von den Redaktionsassistentinnen Dorothee München und Julia Distl.
Layout und technische Koordination: Ute Koenen
Geistlicher Beirat ist Dr. Georg Bätzing.
Darüber hinaus sind regelmäßig zahlreiche freie Mitarbeiter im Einsatz.

Jede Woche berichtet der „Paulinus“ ausführlich über das Geschehen im Bistum und in der Weltkirche. Hintergründe werden fundiert aufbereitet und aktuelle Reizthemen kommentierend begleitet.

Außerdem bietet die Bistumszeitung Glaubens- und Lebenshilfe.