Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier

Paulinus - Kopfbereich:

Paulinus - Inhalt:
Paulinus - Hauptinhalt:

Einfach leben

Ein eigenes Haus, ein Auto, regelmäßiger Urlaub, Fernreisen, ein möglichst gut gefülltes Bankkonto. So sah lange Zeit der Traum vom Wohlstand aus. Doch immer mehr setzt sich heute die Erkenntnis durch: „Viel haben“ heißt noch nicht „gut leben“, und „weniger ist vielleicht mehr“. In Zusammenarbeit mit Barbara Schartz vom Themenschwerpunkt Schöpfung bei der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum beleuchten wir das Thema in einer lockeren Serie und stellen Menschen vor, die für Veränderung eintreten oder anders leben.

  • Zukunftsfähig werden

    28. Februar 2016
    Nachhaltigkeit ist zu ihrem Lebensthema geworden. Dabei hat sie sich schließlich auch in eine Reihe mit den Kritikern der Wachstumsgesellschaft gestellt: Angelika Zahrnt.

  • Neue Freunde für alten Krempel

    28. Juni 2015
    Sie ist ein wachsendes Phänomen, die „Ökonomie des Teilens“. Wissenschaftler wie Peter Wippmann machen das Internet als zentrale Voraussetzung aus. Vieles wird ausgeliehen, getauscht oder verschenkt. So auch bei „Free Your Stuff“, wie Anne Unfried darstellt.

  • Nahrung teilen, nicht wegwerfen

    31. Mai 2015
    Sie tragen keine leuchtenden Westen, sehen „ganz normal“ aus. Trotzdem leisten sie Rettungsdienste. Die Lebensmittelretter wollen noch Genießbares vor dem Wegwerfen bewahren. Statt in der Tonne landet die Nahrung bei Freunden oder Fremden.

  • Einfach bewusst leben

    10. Mai 2015
    Einfach zu leben bedeutet, ohne Ballast zu leben. Sobald man mit dem Vereinfachen beginnt, passiert Erstaunliches.

  • Im Einklang mit der Natur

    18. Januar 2015
    Einfach leben: warum Anni und Alois Sigl so bekannt sind – und was man von den beiden lernen kann.

  • Ist jeder seines Glückes Schmied?

    14. Dezember 2014
    Ist Glück "Sache" von Individualisten? Oder "braucht" Glück das große Gemeinschaftserlebnis? Ist es gar Staatsaufgabe, des Volkes Glück zu garantieren? Um diese (und andere) Fragen ging es Ende November bei einer Podiumsdiskussion in der Dom-Information Trier.

  • Verzichten und einfach gut leben

    19. Oktober 2014
    Die Lösung schlechthin hat sie nicht mitgebracht. Da macht Herrad Schenk den Zuhörern in der Dom-Information Trier nichts vor. Gleichwohl steckt ihr Vortrag "vom einfachen Leben" voller Impulse. Keine Lösung zwar, aber ein Vorschlag: Sensibilisierung durch Verzicht.

  • Wichtig sind die Denkanstöße

    28. September 2014
    Ein Repair-Café (Reparatur-Café) für Trier – das war Julia Koch eines ihrer Herzensanliegen.

  • Niko Paech: Weniger ist mehr

    17. August 2014
    Seine Vorträge sind gefragt wie nie. Er gibt Interviews, diskutiert auf Kirchen- und Katholikentagen. Dabei ist er ein Radikaler: Niko Paech.

  • Der Fernseher fehlt seit 25 Jahren nicht

    29. Juni 2014
    Meine Schwester hat einen Mann, zwei Kinder – und keinen Fernseher. Was sie aber trotzdem leidenschaftlich gerne liest, sind die Fernsehprogramme.

  • Aktivist für Lebensmittel

    1. Juni 2014
    Michael Schieferstein ist Koch. Als „Foodfighter“ kämpft er gegen Lebensmittelverschwendung.

  • Auch ohne Auto mobil

    20. April 2014
    Eine fünfköpfige Familie ohne eigenes Auto? Geht heutzutage gar nicht mehr, meinen sicher viele. Johannes Hill, seine Frau Siglinde und die drei Kinder können da nur schmunzeln. Denn für sie ist die „autofreie Familie“ das Normale.

  • Leben statt Zerstörung

    2. März 2014
    Hochkarätige Referenten, die zentrale Zukunftsfragen der Menschheit beleuchten, Gottesdienst und Gebet, Kunst und Kultur: In Mainz steht eine große Ökumenische Versammlung vor der Tür.
    Icon: Dieser Artikel enthält Audiomaterial




Paulinus - Marginalinhalt:

Im Blickpunkt

"Paulinus"-Leserreisen 2017

Griechenland – auf den Spuren des Apostel Paulus: Die Leserreise führt vom 4. bis 11. Oktober 2017 (Herbstferien Rheinland-Pfalz & Saarland) nach Griechenland – auf den Spuren des Apostel Paulus. Es sind noch Plätze frei!


Synode im Bistum Trier

Die Synode wurde am 29. Juni 2012 von Bischof Ackermann ausgerufen. Die Trierer Bistumssynode hat ihr Abschlussdokument „heraus gerufen – Schritte in die Zukunft wagen“ am 30. April 2016 verabschiedet.


Lebensberatung im Paulinus

An dieser Stelle beantworten regelmäßig Lebensberaterinnen und -berater aus den Einrichtungen des Bistums Trier Fragen zu verschiedenen „Problemfeldern“ des Lebens, zum Beispiel aus den Bereichen Erziehung, Ehe oder Familie. Wenn Sie zu einem Problem Beratung oder Antworten suchen, können Sie sich entweder an die „Paulinus“-Redaktion, Postfach 3130, 54221 Trier, oder direkt an die Lebensberatungsstellen im Bistum Trier wenden. Viele Paulinus-Beiträge aus der Praxis der Lebensberater finden Sie im Paulinus-Archiv/Lebensberatung.


Einfach Leben

Ein eigenes Haus, ein Auto, regelmäßiger Urlaub, Fernreisen, ein möglichst gut gefülltes Bankkonto. So sah lange Zeit der Traum vom Wohlstand aus. Doch immer mehr setzt sich heute die Erkenntnis durch: „Viel haben“ heißt noch nicht „gut leben“, und „weniger ist vielleicht mehr“. In Zusammenarbeit mit Barbara Schartz vom Themenschwerpunkt Schöpfung bei der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum beleuchten wir das Thema in einer lockeren Serie und stellen Menschen vor, die für Veränderung eintreten oder anders leben.



Video

  • Von der Saar an den Jordan
    Hannah Wiegand aus Saarbrücken absolviert ihren Freiwilligendienst bei einer christlichen Gemeinschaft in Jordanien, die ein Heim für Kinder und eine Schule unterhält.
  • Bischofsweihe Franz Josef Gebert
    Franz Josef Gebert ist am 3. September von Bischof Dr. Stephan Ackermann im Dom zu Trier zum Weihbischof geweiht worden.
  • Fünf für Einen – Radeln für Bolivien
    Radfahrer haben 193 Bäume für Bolivien beim Rundkurs um den Trierer Dom erradelt (Video: Ernst Mettlach).
  • Paulinus: Beim Adveniatchef zuhause in Düppenweiler
    Adveniatchef Pater Michael Heinz hat den "Paulinus" bei seinen Eltern in Düppenweiler empfangen (Video: Zeljko Jakobovac).
  • Frauenkirche Köllerbach
    In der Begegnungskirche in Köllerbach sollen Frauen Kraft tanken, sich über ihren Glauben austauschen und Begabungen entdecken (Video: Linda Bößing).
  • Weitere Videos
    Weitere Videos des Paulinus finden sich auf www.youtube.com/PaulinusTrier




Paulinus - Fuss: